Bülent Ceylan - Bildquelle groundshots.de

Am 27. und 28. Februar brachte Bülent Ceylan die EWS Arena zum Beben. Mit seinem neuen Programm „Haardrock“ betrat er im Schottenrock die Bühne und begeisterte das Publikum. Den Schottenrock bezeichnet er als Statement für seine Integration, auf welche er in seiner Show mit Gags und Songs immer wieder einging. Doch auch dieses Mal stand er nicht allein auf der Bühne, sondern brachte mit seinen Weggefährten Anneliese, Harald, Hassan und Mompfred die Arena zum Jaulen. Durch die Interaktion mit dem Publikum gelang es Bülent Ceylan eine ganz besonders amüsante Atmosphäre in der EWS Arena zu schaffen, welche von beeindruckender Licht- und Pyro-Technik abgerundet wurde. Diese gelungene Show wurde von den Zuschauern mit Standig Ovations belohnt, bevor man sich zur Autogrammstunde aufmachte, bei welcher man Bülent Ceylan nochmals ganz nahe sein konnte.

Zurück