Seit mehreren Jahren ist die STB TurnGala in der EWS Arena zu Gast. Mit über 5000 Zuschauern waren am vergangen Freitag bei den beiden Vorstellungen so viele Zuschauer vor Ort wie noch nie. Ab 14.00 Uhr lud das Programm „Dreams“ das Publikum zum Träumen ein.

Die vielseitigen turnerischen Darbietungen stellten sicher, dass für jeden Zuschauer etwas dabei war. Zum Programm gehörten unter anderem eine spektakuläre Rad-Turnshow, eine Breakdanceshow sowie klassische rhythmische Sportgymnastik. Die taktvollen Darbietungen bewegten die Zuschauer umgehend zum Mitklatschen. Bei dem einen oder anderen Turner hatte man das Gefühl, dass die Schwerkraft keine Rolle spielt. Mit atemberaubender Körperbeherrschung und traumhafter Eleganz absolvierten die Künstler ihre Auftritte. Die Pausen wurden durch Gruppen und Turner aus dem Turngau Staufen gefüllt. Dabei zeigten auch schon die kleinsten Turner ihr Können. Mit ihren Einlagen sorgten die Nachwuchsturner, bei der fast dreistündigen Show, für jede Menge gute Laune.

Weitere Impressionen finden Sie hier

Wir sind jetzt schon gespannt auf die TurnGala 2016/2017.

Zurück