Jogi's Jungs brechen den Fluch und besiegen die italienische Nationalmannschaft im Viertelfinale der Fußball-Europameisterschaft 2016 im Stade de Bordeaux.
Das Elfmeterschießen, das sich die beiden Mannschaften am vergangenen Samstag geliefert haben, ließ den knapp 3.000 Fans in der EWS Arena den Atem stocken. Im Anschluss an den Siegtreffer von Hector feierten die Göppinger den Einzug der Nationalelf ins Halbfinale in der Hölle Süd mit Jubelschreiben, fliegenden Bechern und dem ein oder anderen Freudentänzchen.

Fotos und ein Jubel-Video finden Sie auf unserem Facebook-Profil.

Wir freuen uns schon jetzt auf das Public Viewing zum Halbfinale gegen Gastgeber Frankreich am Donnerstag.

Alle Informationen zum Public Viewing in der EWS Arena, Jugendschutz und Logentickets finden Sie hier.

Zurück