Die "AlphaPussy" Carolin Kebekus zu Gast in Göppingen!

Tosender Applaus herrschte als die "AlphaPussy" die Bühne der EWS Arena betrat. Ab der ersten Sekunde konnte die Rheinländerin das Göppinger Publikum überzeugen und stellte auch direkt Gemeinsamkeiten fest. Sowohl das äußerst wichtige Weg-Bier, als auch die Vorliebe für den Karneval thematisierte Carolin Kebekus und fand im Publikum Gleichgesinnte. Die Powerfrau ging auch auf gesellschaftskritische Aspekte ein, wie beispielsweise die Armlängen-Empfehlung von Kölns Oberbürgermeisterin, den "Gender Pay Gap", das Phänomen der Youtube-Blogger und dem Mysterium Helene Fischer. Darüberhinaus gewährte sie auch kleine Einblicke in ihr privates Leben: Das Tatortschauen gemeinsam mit ihrer Mutter, die jede Kleinigkeit dabei kommentiert, hinterfragt und Antworten von ihrer Tochter fordert. Mit ihren Gesangseinlagen und dem Talent bestimmte Personengruppen nachzumiemen begeisterte sie die Zuschauer. Neben dem kölsch-schlesischen Dialekt ihrer Mutter und dem quierlig-mädchenhaftem der Prosecco-Tussies, beherrscht die Komikerin auch den bayrischen Dialekt.

Die Zuschauer waren alle mehr als begeistert, sodass es zum Schluss noch eine kleine Zugabe gab, bei der sie ihr Gesangstalent nochmals unter Beweis stellte.

Bilder vom humorvollemn Abend gibt es auf unserem Facebookprofil.

Zurück