Die Betriebsgesellschaft freut sich über die Entscheidung des Gemeinderats, weiter in die Arena zu investieren. So werden neben der Umrüstung auf LED-Beleuchtung auch neue Hängepunkte für Veranstaltungstechnik geschaffen. Darüberhinaus werden erste Simulationen zur Verbesserung der Akustik durchgeführt.

Oberbürgermeister Guido Till musste im Gemeinderat keine Überzeugungsarbeit leisten. Einstimmig beschlossen die Stadträte, die (...) EWS Arena (...) mit einer neuen Technik nachzurüsten.

Weitere Informationen zum Thema finden Sie im Artikel der NWZ.

 

 

Zurück